Java-Entwickler*in

Kennst du dich mit Java und mindestens einer weiteren serverseitig eingesetzten Programmiersprache aus? Sind dir JEE/Spring, deine Lieblings-IDE und Maven vertraut? Und du kannst Softwarekonstrukte mithilfe von UML vermitteln? Wenn du auch noch Interesse an einem neuen Job hast und keine Lust auf ein großes anonymes Consulting-Unternehmen, dann könnten wir zueinander passen.

Zu unseren Kunden gehören sowohl Großkonzerne wie auch mittelständische Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Internet, Finanzen, Automotive, Logistik und Medien. Dabei unterstützen wir IT-Projekte in allen Phasen und ganz unterschiedlichen Bereichen: Services & Development,  Customer Care & CRM, Rating & Billing und IT-Security.

Optimalerweise bringst du bereits Erfahrungen mit dem einen oder anderen Application Server und mit mindestens einem der bekannten Web-UI-Java-Frameworks mit. Wenn du deine eigene Webseite baust, würdest du natürlich HTML5 und JavaScript einsetzen können – schließlich hast du das ja schon mal gemacht. Auf Datenbanken hast du nicht nur mit SQL, sondern auch über eine OR-Mapping-Technologie zugegriffen. Und wenn du SOAP und REST einsetzt, dann geht es dir nicht um die Vorbereitung für das Wochenende.

NoSQL, Hadoop und Cluster-Technologien klingen für dich nach respektvollem Spaß. Und natürlich wärest du entsetzt, wenn die agilen Entwicklungsprozesse nicht durch SCM, CI und Tracking-Tools unterstützt werden – warum sonst würdest du Unit-Tests schreiben?

Dabei musst du kein Checklisten-Erfüller sein, sondern einfach die Grundlagen mitbringen, überzeugen, dass du dich weiterentwickeln kannst und verantwortungsbewusst arbeitest.

Ein abgeschlossenes Studium (Informatik, Wirtschaftsinformatik o.Ä.) ist von Vorteil, aber bei entsprechenden praktischen Erfahrungen nicht zwingend erforderlich. Was wir aber erwarten, ist eine Begeisterung für aktuelle Technologien im Bereich Web und Entwicklung.

Wir bieten dir

  • spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben,
  • wohnortnahe Projekte im Rheinland,
  • Zusammenarbeit in einem dynamischen und motivierten Team,
  • eine branchenüberdurchschnittliche Vergütung.

Wenn diese Vorstellung deinen Nerv getroffen hat, sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins per E-Mail an: jobs@haeger-consulting.de.

Bei Fragen zur Tätigkeit und deiner möglichen Eignung steht dir unsere HR Leiterin Petia Haeger gern vorab für ein erstes Telefonat unter 0160/41 67 185 zur Verfügung.

 

* Wir freuen uns über Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von Geschlecht, Konfession oder Herkunft. Bei gleicher Qualifikation werden
Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt. Die im Text verwendete Schreibweise dient ausschließlich der besseren Lesbarkeit.